Dienstag, 20. August 2013

Willkommen! :)

Hallo und Herzlich Willkommen auf meinem neuen und auch ersten Blog "Schön mit Hilfe der Natur"! :)

Ich bin Julienne, kurz Julie, und ich werde hier im Laufe der Zeit meine Erfahrungen posten, die ich mit eigens hergestellten natürlichen Pflegeprodukten sammeln werde. Das können zum Beispiel selbst hergestellte Seifen, Haar- und Körperöle, Badezusätze, Cremes und viele Dinge mehr sein - und das alles aus natürlichen Substanzen! :)


Wie ich auf die Idee komme?

Eines Tages habe ich im Internet nach Hilfe für Haarspliss gesucht, denn ich hatte mehr als genug davon. Dabei stieß ich auf mehrere Seiten und Foren auf bzw. in denen erklärt wurde, dass Spliss durch sogenannte "Anti-Spliss"-Produkte nicht wirklich geheilt wird... Spliss kann man nämlich gar nicht heilen.. wenn die Haarspitzen einmal kaputt sind, dann ists vorbei und die so hoch gelobten chemisch zusammengebrauten Heilungsmittel bringen gar nix, sondern machen das Ganze nur noch schlimmer. 
Es ist nämlich so:
Die ganzen Silikone, Parabene und was da sonst alles drin ist umschließen das Haar und lassen es von außen wunderbar gepflegt aussehen. Im Inneren jedoch erhält das Haar keine Pflege, trocknet aus und der Spliss wird nur noch schlimmer. Da wurde mir so einiges klar... ich wasche meine Haare alle 3/4 Tage - am 3. oder 4. Tag hab ich immer gemerkt, dass der Spliss irgendwie schlimmer aussieht als an den Tagen vorher.. nach einer Haarwäsche mit besagten Pflegeprodukten, sahen die Haare plötzlich wieder ein wenig besser aus o.O
Naja.. mit Bodylotions und anderen Cremes, die solche Inhaltsstoffe enthalten verhält es sich ähnlich.. und genau deshalb möchte ich auf natürliche Mittel zurückgreifen, damit ich auch weiß, was in meinen Pflegeprodukten alles drin ist :)

Also dann,

das wars erstmal als Einführung :)
Bis zum nächsten Post ;)


lG Julie

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen