Samstag, 24. Mai 2014

Rezept: Green Smoothie mit Erdbeeren, Bananen, Spinat

Huhu :)

Ich habe mich entschlossen in Zukunft auch immer mal Rezepte zu posten, die ich ausprobiert habe und die natürlich und gesund sind :)

Als erstes möchte ich den "Green Smoothie" vorstellen:
Green Smoothies bestehen je zu einem Drittel aus Früchten,Grünzeug (Salat/Spinat/etc.) und Wasser.
Das besondere: im Grünzeug stecken viele wichtige Ergänzungsstoffe für den Körper, es ist also ziemlich gesund! Und dadurch, dass das hier mit Früchten gemischt wird, hat es einen ganz eigenen, super leckeren Geschmack, denn Salat/Spinat allein schmeckt dann ja in Massen auch nicht mehr gut.

Meinen ersten Green Smoothie habe ich aus folgenden Zutaten hergestellt:

  • Erdbeeren (leider nur Tiefkühlerdbeeren)
  • Bananen
  • Spinat (leider auch hier kein frischer, sondern Tiefkühlspinat)
Das wird dann einfach alles in einen Mixer gegeben und gemixt bis es eine einheitliche Masse ist. Tipp für den ersten Versuch: noch nicht zuviel Spinat direkt am Anfang zugeben, lieber kleinere Portionen und zwischendurch kosten, ob es schmeckt und ob noch mehr ran kann - wär ja schade wenn es einem dann letztendlich nicht schmeckt und man den Smoothie wegschüttet.
Wenn man dann mit seinem Smoothie zufrieden ist, gießt man ihn noch in ein Glas, setzt sich am besten raus in die Sonne und genießt ihn! :)
Gerade für heiße Tage empfiehlt es sich übrigens dem Smoothie noch Crushed Ice beizumischen. Mein Smoothie sah letztendlich jedenfalls so aus:




Natürlich gibt es tausende Variationen von Green Smoothies - ich werde sicher mit der Zeit auch  noch weitere Rezepte posten. Es gibt sooo viele Möglichkeiten, wie man diese Smoothies machen kann: man kann statt Spinat Salat nehmen, andere Früchte ausprobieren, statt Wasser andere Flüssigkeiten - Kokosmilch, Säfte etc. nehmen, man kann noch Leinsamen o.ä. dazugeben und so weiter und so fort! ^^
Falls euch ein super leckeres Smoothierezept einfällt, könnt ihr mir das gern zukommen lassen :)

Viel Spaß und Erfolg beim Ausprobieren!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen