Samstag, 23. Mai 2015

NEW IN im Frühling ~ Produktvorstellung und Swatches

Die Sonne scheint häufiger und die Temperaturen kommen schon immer öfter an die 20°C heran - ganz klar: es ist Frühling und dauert gar nicht mehr soo lange bis zu meiner Lieblingsjahreszeit: dem Sommer! Höchste Zeit euch meine Frühlingslieblinge vorzustellen. :)




Nummer 1 & 2 aus der Alverde Limited Edition Fabulous Fifties


1. Alverde Eyeliner Cameo Eyes
Ich trage sehr gern etwas helleren Kajal als Lidstrich auf das obere Lid auf, da es meiner Meinung nach die Augen frischer und schön, aber dezent betont aussehen lässt. Dazu nutze ich verschiedene Farben - am liebsten jedoch Grün- und Blautöne. Diese betonen braune Augen, meiner Meinung nach, am schönsten.  Als ich dann diesen blau-grau-grünlichen Eyeliner gesehen hab, musste er einfach mit!
Er hat eine feste Spitze, was den Auftrag angeht muss ich aber noch üben. Am besten komme ich zurecht, wenn ich keinen Strich ziehe sondern von innen nach außen leicht tupfe. Sonst bleibt bei mir, wie auf dem Papier zu erkennen, in der Mitte ein Strich. Umso toller finde ich es, wenn er endlich aufgetragen ist - die Farbe lässt die Augen so richtig schön strahlen! :)
Gekostet hat er 3,25€ und es sind 3,9ml enthalten.

2. Alverde Gebackenes Rouge Dizzy Peach
Wie hab ich mich gefreut, als ich dieses Rouge noch erwischt habe! 
Es hat nämlich eine angenehm weiche, pudrige Konsistenz und lässt sich gut auftragen. Man braucht auch nicht besonders viel um einen schönen Effekt zu erzielen. Auf meinem Handrücken hab ich schon viel mehr genommen, als man auf der Wange nehmen würde, aber ich wollte mal die Farbe richtig zeigen. Zum Rand hin habe ich es ein bisschen verwischt. :) 
Wie man auf der Nahaufnahme sieht, ist der Hauptton schön pfirsichfarben, durchzogen von einem leichten Braunton und Pink. Auf den Wangen ergibt sich ein schöner frischer Frühlingslook! 
Es sind 13g enthalten und kostet 3,95€.


Nummer 3 & 4 aus der Alverde Sortimentsumstellung


3. Alverde Kajal Eyeliner Nr. 8 Türkis
Dieser wunderschönen Farbe konnte ich einfach nicht widerstehen. Ein wahrhaft kräftiges Türkis! Hält man ihn ins Licht, fallen noch goldene Schimmerpartikel auf. Insgesamt zaubert er einen interessanten, leicht schimmernden Effekt auf die Augen. Der Auftrag ist angenehm weich, aber trotzdem ist die Haltbarkeit überraschend gut. Ich kombiniere diesen Kajal - aber nur sehr leicht aufgetragen - außerdem gern mit dem am Anfang vorgestellten Eyeliner.  --> Preis: 1,75€

4. Alverde Lippenstift Nr. 29 Fabulous Pink

Dieser Lippenstift riecht allein schon nach Frühling! Ein deutlich blumiger Geruch macht beim Auftragen direkt schon gute Laune... und die Farbe erst! Man kann sie richtig kräftig auftragen, aber auch nur ganz leicht um die eigene Lippenfarbe minimal aufzufrischen - beides sieht toll aus! Mit der Haltbarkeit bin ich auch sehr zufrieden, nur habe ich das Gefühl der Lippenstift trocknet ein bisschen aus. Das ist aber normal: je farbiger und anhaltender es sein soll, desto trocknender ist es - das gilt für die meisten Kosmetikprodukte. Mit einer leichten Lippenpflege darunter ein absoluter Hit! 
--> Preis: 2,95€


Nummer 5 & 6 aus der Alterra LE Profi Secrets und dem Standardsortiment


5. Alterra Cover & Correct Concealer 02 Sand
Ich neige um diese Zeit immer noch gern zu einer gewissen Frühjahrsmüdigkeit. Um diese aus dem Gesicht zu vertreiben habe ich in der Alterra LE Profi Secrets einen optimalen Helfer gefunden. Der Concealer deckt Augenringe gut ab, genauso wie leichte Rötungen. Ich muss jedoch darunter eine leichte Creme auftragen, dann lässt er sich erstens besser verteilen und wirkt zweitens nicht austrocknend. 


Ich entnehme den Concealer mit dem Finger und klopfe ihn dann leicht in die Haut ein - das Finish ist super natürlich und man fühlt sich auch gleich munterer, wenn einem aus dem Spiegel keine Augenschatten anschauen. :) Enthalten sind 3,3g und es kostet 2,99€.





6. Alterra Deo-Zerstäuber Jojoba & Bio-Salbei
Nachdem ich mich durch die Alverde Sprüdeos getestet habe, wollte ich nun mal Alterra eine Chance geben. Das Deo riecht frühlingshaft frisch und vertreibt den Schweißgeruch sehr gut. Salbei soll ja auch die Schweißausschüttung an sich regulieren. 
Natürlich sind auf Alkohol basierende Naturkosmetik-Deos nicht so leistungsfähig, wie Antitranspirante, die schon die Schweißbildung an sich verhindern. Man muss hier eben, je nach Aktivität, ab und zu nachsprühen. Dafür weiß ich, dass ich mir nur pflanzliche Extrakte auf die Haut sprühe und kein Aluminium o.a. umstrittene Inhaltsstoffe.
Der Geruch ist jedoch schon recht stark, daher benutze ich es ungern morgens - zu starke Gerüche verträgt mein Magen gar nicht gut, wenn er leer ist. Insgesamt tut es aber seine Pflicht und ich bin zufrieden damit - nachmittags ist der frische Geruch nämlich eine echte Bereicherung. ;)
Enthalten sind 75ml und es kostet 2,95€.


Zum Abschluss habe ich mal versucht, ein paar der vorgestellten Produkte für einen frischen Frühlingslook zu kombinieren:



* Alverde Eyeliner Cameo Eyes

* Alterra Cover & Correct Concealer 02 Sand

* Alverde Gebackenes Rouge Dizzy Peach

* Alverde Lippenstift Fabulous Pink








Ich wünsche euch viel Spaß beim Lesen & selbst Ausprobieren!
Findet ihr die Masse an Bildern überflüssig oder helfen sie euch ein genaues Bild vom Produkt zu bekommen? 
Sind die Informationen für eine kurze Produktvorstellung ausreichend oder fehlt euch etwas? 
Würdet ihr selbstgeschminkte Looks gern öfter sehen?

Ich würde mich über eine kurze Einschätzung des Artikels, aber auch über eure Meinung zu den Produkten sehr freuen!
Liebe Grüße
Julie

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen